CABO DE FORMENTOR
Hotel Talayot

Cap Formentor

Am nördlichsten Punkt der Insel Mallorcas liegt Halbinsel, die die Mallorquiner aufgrund der gegen die Felsen peitschenden Wellen “Treffpunkt der Winde” nennen: Cap Formentor.

Die zerklüfteten Felswände erreichen eine Höhe von bis zu 300 Meter und bieten einen spektakulären Ausblick aufs Mittelmeer. Zu den Wahrzeichen der Halbinsel gehört der 1863 eingeweihte Leuchtturm. Bei gutem Wetter kann man von hier Menorca sehen.

Unbedingt besuchen sollten Sie den Aussichtspunkt Colomer, der auch Sa Creueta genannt wird. Von hier aus haben Sie einen traumhaften Blick auf eine beeindruckende Meer- und Gebirgslandschaft. Wir empfehlen einen Besuch am späten Nachmittag, um von diesem Balkon über dem Mittelmeer den wundervollen Sonnenuntergang genießen zu können.

Lage

Anfahrt

Auto: MA-12. 73,6 km lange Strecke mit einer Fahrzeit von ungefähr 1 Stunde 30 Min.
Bus: Puerto de Pollensa ist der nächste Ort beim Cap Formentor. Nehmen Sie die Nr. 441 Richtung Cala Rajada. Aussteigen in Son Moll. Umsteigen in die Nr. 446 Richtung Puerto de Pollensa. Ausstieg an dieser Haltestelle. Dauer ungefähr 2 Stunden 24 Min.