Caleia Talayot Spa Hotel
Hotel Talayot

Die Kathedrale von Mallorca

Die Kathedrale von Mallorca, die auch als Meereskathedrale oder unter dem Namen La Seu bekannt ist, gehört zu den wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten der Insel. Das gotische Bauwerk wurde im 13. Jahrhundert über einem alten muslimischen Palast erbaut und gilt heute als eines der spektakulärsten Bauwerke dieser Stilrichtung von ganz Spanien.

Im Inneren der Kathedrale gibt es durch das Licht, das durch die großen Fenster und die riesige Rosette –die größte gotische Rosette der Welt- eindringt, fantastische Lichtspiele. Renoviert wurde das Innenschiff durch Antoni Gaudí und kürzlich erneut durch Miquel Barceló. Schließlich befinden sich hier die Grabstätten der Könige von Mallorca: Jaime II und Jaume III. Im Sommer kann man auch die Terrassen der Kathedrale besichtigen. Verpassen Sie diese Gelegenheit auf keinen Fall und entdecken Sie eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Anfahrt

Auto: MA-15
Bus: Nº 412 Richtung Palma. Aussteigen an der Estació Intermodal. Nº 520 2-Plaça d’Espanya. Aussteigen an der Plaça del Rei Joan Carles I

Die Kathedrale von Mallorca

Öffnungszeiten

  • Von November bis März: Montag bis Freitag von 10 bis 15.15 Uhr. Samstag von 10 bis 14.15 Uhr.
  • Von Juni bis September: Montag bis Freitag von 10 bis 18.15 Uhr. Samstag von 10 bis 14.15 Uhr.
  • April, Mai und Oktober: Montag bis Freitag von 10 bis 17.15 Uhr. Samstag von 10 bis 14.15 Uhr.

Preis

  • 6 €